Startseite

Im Mittelpunkt des Projektes MIGRATE! steht der Beitrag des Cloud Computing für die IKT-Energieeffizienz. Cloud Computing stellt IKT-Ressourcen flexibel und nutzungsabhängig zur Verfügung, bei gleichzeitig schneller Anpassung an Laständerungen und hohem Wirkungsgrad. Die Überführung von komplexen IKT-Anwendungen in solche bereits energieeffizienten Clouds verspricht hohe Potenziale für Green-IT in Unternehmen.

In MIGRATE! werden neuartige Modelle, Verfahren und Werkzeuge für die Cloud-Migration entwickelt und erprobt. Der Lösungsansatz liegt in der Integration der drei Wertschöpfungsstufen IKT-Infrastruktur, Methoden/Tools und Dienstleistungen. Forschungsschwerpunkte sind die Beschreibung, Analyse und Simulation des IKT-Energieverbrauchs, die Gestaltung komplexer Verbund-Cloud-Dienste, Vorgehensmodelle für Migrationsprojekte sowie zugehörige Geschäftsmodelle für IKT-Dienstleister.

Die entwickelten Methoden werden in den vier Anwendungsfällen Flughafen, Krankenhaus, Wohnungsbaugesellschaft und Landesverwaltung in den Modellregionen Stuttgart und Brandenburg erprobt.

EU Flag
Universität Hohenheim FZID Universität Stuttgart Drees & Sommer IBM Brandenburgischer IT-Dienstleister Robert Bosch Gesellschaft Flughafen Stuttgart
Valid XHTML 1.0 Transitional CSS ist valide!